FORTRESS Cricket-Matte in Testqualität (gewebter Kunstteppich)

FORTRESS Cricket-Matte in Testqualität (gewebter Kunstteppich)

Angebote
  • Test Grade Cricket Matting | Net World Sports
  • Test Grade Cricket Matting | Net World Sports
  • Test Grade Cricket Matting | Net World Sports
  • Test Grade Cricket Matting | Net World Sports
  • Test Grade Cricket Matting | Net World Sports
  • Test Grade Cricket Matting | Net World Sports
  • Test Grade Cricket Matting | Net World Sports
  • Test Grade Cricket Matting | Net World Sports

Anerkannt und verwendet von County Cricket Clubs, der ECB und dem ICC. Geeignet für Cricketspieler jeden Alters und Niveaus. Verkauft in 2,74 m / 3,65 m Breite und 10 m / 15 m / 30 m langen Rollen. Upgrade auf Shockpad/Unterlage (siehe Wesentliches).

Special Price 1.624,99 €

regulärer Preis: 1.874,99 €

auf Lager

FORTRESS TEST GRADE SPEC CRICKET MATTEN – VON COUNTY CLUBS VERWENDET

Test Grade Cricket Matting

Elite-Cricket-Matte

Unsere Cricket-Matte in Testqualität ist die beste Cricket-Matte. Von County Cricket Clubs anerkannt und genutzt, bringen Sie Ihr Training auf die nächste Stufe.

Cricket Matting

MEHRERE LÄNGEN UND BRETEN

Eine Auswahl an Breiten (2,74 m und 3,65 m) und Längen (10 m, 15 m und 30 m), um Ihren Anforderungen gerecht zu werden und Ihnen eine Nutzungsdauer von 7 bis 10 Jahren zu ermöglichen.

Cricket Shockpad Underlay

Stoßdämpfer-/Unterlage-Upgrade

Maximieren Sie das Leistungsniveau durch ein Upgrade mit Shockpad/Unterlage per Klick HIER. Die Unterlage absorbiert den Aufprall des Spielers/Balls und erhöht die Lebensdauer.

Beschreibung

FORTRESS Cricket-Matte in Testqualität (gewebter Kunstteppich)

Dieser gewebte künstliche Cricket-Teppich wird von zahlreichen County Cricket Clubs und ICC/ECB-Trainingseinrichtungen weltweit verwendet. Diese in Großbritannien hergestellte Matte bietet stets die beste Ballsprung- und Spinleistung und ist für eine Nutzungsdauer von 7–10 Jahren ausgelegt.

Diese Matte ist für Cricketspieler aller Spielstärken/Alter geeignet und kann drinnen und draußen verwendet werden. Es kann zum Erstellen eines künstlichen Match-Wickets oder für Schlag-/Bowlingbahnen innerhalb von Übungsnetzen verwendet werden.

Der Ball springt und dreht sich wie ein Wicket auf natürlichem Rasen

Dieser gewebte Cricket-Teppich ist hinsichtlich der Leistung das künstliche Äquivalent zum Wicketball aus Naturrasen. Die 8 mm dicke Matte und das 6 mm dicke Shockpad verleihen dem Ball die richtige Sprungleistung (nicht zu hoch oder zu niedrig), wenn er über der richtigen Unterlage installiert wird. Das ultrafeine Garn mit hoher Dichte verbessert die Griffigkeit der Matte am Ball und sorgt für die richtigen Spineigenschaften, weshalb County Cricket Clubs darauf vertrauen.

Starke wetterfeste Konstruktion

Das grüne Garn (künstliche Grashalme) besteht aus hochfestem (dickem) Polypropylen (HDPP), das verrottungsfest und UV-behandelt ist, sodass es in der Sonne nicht zersetzt wird. Das Garn ist zu einer Faserunterlage verwoben (vernetzt) und sorgt so für lang anhaltende Festigkeit, Haltbarkeit und Leistung.

5 Jahre Garantie und Lebensdauer bis zu 10 Jahre

Unsere Cricket-Matte ist stark, robust, langlebig und wetterfest. Die Garantie beträgt 5 Jahre (bei korrekter Installation/Wartung) und die Lebensdauer beträgt 7–10 Jahre. Die Lebensdauer hängt von der Installation, Wartung und Nutzung der Matte ab.

Leistungskonsistenz

Jeder Teilnehmer kann sagen, dass sein künstlicher Cricket-Teppich jahrelang hält, aber das ist sinnlos, wenn die Leistung mit der Zeit nachlässt und eine schlechte Spieloberfläche entsteht. Dies ist hauptsächlich darauf zurückzuführen, dass sich das grüne Garn (künstliche Grashalme) mit der Zeit verformt oder in eine Richtung neigt, was zu inkonsistenten/unregelmäßigen Ballsprüngen und schlechtem Grip/Ballspin führt.

Unsere Cricket-Matte in Testqualität wurde speziell mit einer gekreuzten, ungerichteten Garnformation hergestellt. Dies bedeutet, dass sich das Garn unserer Testmatten nicht verzieht oder zur Seite neigt, selbst nach jahrelangem Gebrauch und wiederholtem Fußgängerverkehr auf der Oberfläche. Diese Technologie stellt sicher, dass dieser künstliche Cricket-Teppich die beste Sprung- und Spinleistung in seinem Bereich aufweist.

Stoßpolster/Unterlage (Klicken sie HIER to purchase)

Unter unserer Test-Cricket-Matte kann eine 6-mm-Polyester-Stoßpolsterung/-Unterlage angebracht werden, um den Aufprall von Spielern und Bällen beim Auftreffen auf die Oberfläche zu absorbieren. Dies verlängert die Lebensdauer der Matte, schont die Gelenke der Spieler (reduziert die Belastung) und verbessert die Ballsprungleistung, sodass das Spiel eher dem Spiel auf einem Naturrasen-Wicket ähnelt.

Installationshinweise

Es gibt zwei Arten von Untergrund, auf denen Sie diese Matte installieren können:

1. Aggregierte/dynamische Basis:

  • Dies ist die beste Art von Basis, die Sie installieren können (im Hinblick auf die Ballsprungleistung) und wird von der ECB empfohlen. Im Vergleich zu Betonuntergründen bietet es außerdem eine gute/schnellere Regenwasserableitung. Die untere 50-mm-Schicht ist mit Kalkstein oder Granit gefüllt (im Handel als MOT Typ 1 bezeichnet). Die mittlere Schicht ist mit einem Unkrautvlies (Qualität 100 g/m² oder höher) gefüllt. Die obere 50-mm-Schicht ist mit 6-mm-Granit zu Staub oder Sand gefüllt. Wir empfehlen eine Kantenumrandung mit Holzrahmen, um diese Materialien aufzunehmen, insbesondere für den Aufbau mehrerer Cricket-Mattenbahnen. Anschließend spannen und befestigen Sie das Cricket-Stoßpolster/die Unterlage und anschließend die Schlägermatte mit Nägeln/Schrauben.

2. Beton-/Asphaltbasis:

  • Dieses System ist beliebt, weil örtliche Bauunternehmer/Gartenpflegeunternehmen diesen Service kostengünstig anbieten können und er bei minimalem Wartungsaufwand jahrelang hält. Für Heimwerker ist es auch einfach, dies kostengünstig zu bewerkstelligen, indem sie recycelte Materialien für den Heimaufbau verwenden. ECB und erfahrene Cricketspieler glauben, dass der Ballabsprung im Vergleich zu aggregierten Basiskonfigurationen zu hoch/hart ist, aber Schulen/Heimkonfigurationen halten ihn für das Training für akzeptabel. Die untere 25–50 mm dicke Schicht wird mit Sand oder Schotter gefüllt. Die mittlere Schicht ist mit einem 100 g/m² schweren Unkrautvlies gefüllt. Obere Schicht von 50–100 mm, wenn mit Beton gefüllt. Einige Bauherren bevorzugen die Verwendung von Asphalt anstelle von Beton, da dieser besser entwässert, schneller abbindet und weicher ist (für einen besseren Ballsprung sorgt). Auch hier empfehlen wir zur Eindämmung dieser Materialien eine Holzrahmen-Randumrandung. Anschließend spannen und befestigen Sie das Cricket-Stoßpolster/die Cricket-Unterlage und anschließend die Schlägermatte mit Nägeln, Schrauben oder Mattenkleber.

Einfacher Wartungstipp

Halten Sie die Cricketmatte regelmäßig mit einer harten Bürste, Wasser und Moosreinigungsmitteln sauber und frei von Schlamm und Moos. Dies erhöht die Lebensdauer des künstlichen Cricket-Teppichs und sorgt für eine gute, gleichmäßige Ballleistung, wenn die Matte auf die Oberfläche trifft.

Spezifikation

SPEZIFIKATIONEN DER FORTRESS TEST GRADE CRICKET-MATTEN

VERFÜGBARE GRÖSSEN:

  • Auswahl an Breiten: 2,74 m & 3,65 m
  • Auswahl an Längen: 10 m, 15 m & 30m

MATERIALIEN:

  • Gewebte Cricket Mattenkonstruktion (strukturiert)
  • Garn hergestellt aus Polypropylen (HDPP) mit ultrahoher Dichte und reiner Qualität
  • Garn wird in Faserträger eingewebt (vernetzt)
  • Mattierungsstärke: 8 mm
  • Gewicht: 1,47 kg Quadratmeter (0,3 lbs Quadratfuß)
  • Die Rückseite ist mit Löchern versehen, damit das Regenwasser schneller abfließen kann

SONSTIGES:

  • Farbe: Grün
  • UPGRADE AUF UNTERLAGE/STOSSDÄMPFER (siehe Wesentliches oben) – Erhöhen Sie die Lebensdauer und die Gesamtleistung
  • Matten sind stark, einfach zu verlegen, wetterfest und UV-behandelt für eine lange Lebensdauer